Skip to main content

OFF CANVAS MENU

Was ist ein Makler

Der Versicherungsmakler ist Interessenvertreter des Versicherungsnehmers.

Aus dieser Stellung heraus hat der Versicherungsmakler die Aufgabe, für seine Kunden den bestmöglichen Versicherungsschutz zu ermitteln.
Ein völlig "kostenloser" Service, da die Versicherungsunternehmen den Makler bezahlen und dies unabhängig davon, ob ein Vertrag bereits bestand oder neu abgeschlossen wird.

Im Gegensatz zu einem Versicherungsvertreter hat der Makler bei seiner Arbeit den gesamten Versicherungsmarkt zur Verfügung und kann somit individuell das beste "Preis-Leistungsverhältnis" ermitteln. Hierdurch entsteht ein unschlagbares Argument auf Seiten des Maklers.

De fakto verwaltet ein Versicherungsmakler die Versicherungen seiner Kunden, hält sie auf dem aktuellsten Stand, informiert bei drastischen Veränderungen im Markt und steht mit dem Versicherungsnehmer "Schulter an Schulter" im Schadenfall!
Somit bekommen Sie quasi Ihre eigene "Versicherungsabteilung"!